Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung des TEAM Vertriebserfolg

TEAM-Vertriebserfolg (kurz TVE) ist ein Unternehmen, das die Leistungen von Experten zu einer Leistungsgemeinschaft unter gemeinsam entwickelten Beratungskonzepten bündelt. Berater der TVE sind teils am Unternehmen beteiligten, in einem Dienstverhältnis oder teils projekt-bezogen vertraglich beauftragt, um Leistungen für unsere Kunden zu erfüllen.

Im Rahmen unserer Geschäftstätigkeit erhalten wir sowohl firmenspezifische als auch personenbezogene Daten. Diese Daten sind notwendig, um Leistungen vereinbaren und verrechnen zu können, aber auch um unsere Vertriebsoptimierungsprojekte zur Steigerung Ihrer Absatzleistung erfüllen zu können.

Die firmenspezifischen Daten beziehen sich meist auf Daten, die Ihre bisherige Absatzleistung beschreiben um zukünftige Veränderungen zu ermöglichen, die eine Steigerung der Absatzleistung sicherstellen. Alle uns zur Verfügung gestellten Daten werden nach besten Wissen und Gewissen vertraulich behandelt und nur den Personen zugänglich gemacht, die mit Ihrem Projekt aufgrund der notwendigen Erfüllung der vereinbarten Aufgaben betroffen sind. Das sind insbesondere die Geschäftsleitung der TVE, das Admin-Team der TVE und die mit Ihrem Projekt in Abstimmung mit Ihnen involvierten Experten.

Wir bemühen uns personenbezogene Daten auf die Daten zu beschränken, die Sie selbst veröffentlichen (z.B.: auf Ihrer Homepage oder in Sozialen Medien). Daher erfassen wir in der Regel nur Ihre Firmenkontakte (Firma, E-Mail, Firmentelefonnummer). Weiterführende persönliche Daten werden nicht erfasst. Sollte es im Zusammenhang mit den von Ihnen beauftragen Aufgaben notwendig sein, weiterführende Daten zu erfassen, informieren wir Sie darüber.

Bitte beachten Sie, dass Sie durch die Umsetzung der Datenschutz-grundverordnung das Recht haben, jederzeit zu erfahren, welche personenbezogene Daten wir von Ihnen erfassen (Recht auf Information). Auf Ihre schriftliche Anfrage an admin@team-ve.com bemühen wir uns, Ihnen innerhalb von zwei Werktagen eine schriftliche Auskunft über die von Ihnen erfassten Daten zukommen zu lassen. Sie haben das Recht, diese Daten berichtigen zu lassen, sollten wir falsche Daten erfasst haben.

 

 

Sie haben auch das Recht, Daten löschen zu lassen. Berichtigung und Löschung kommen wir gerne nach, soferne diese Vorgänge nicht anderen Gesetzen (zB.: unsere Verpflichtung zur Aufbewahrung von Geschäftsdaten über vertragliche Leistungen für mindestens 7 Jahre bzw. 30 Jahre bei bestimmten Vertragspflichten) widersprechen. Wir bemühen uns Ihren Wünschen unmittelbar nachzukommen, bitten aber um Verständnis, dass diese Prüfung eine gewisse Zeit dauern kann.

Wir verwenden Microsoft 365, Office 365, Outlook und andere Microsoft-Produkte um mit Ihnen zu kommunizieren. Wir sind an die datenschutz-rechtlichen Bedingungen dieser Produkte gebunden. Wir verwenden OneDrive um Daten im Zusammenhang mit Ihren Aufträgen zu speichern und beschränken den Zugriff auf die Personen, die im Projekt Ihre Daten benötigen.

Wir verwenden für die nicht direkt projektbezogene Kommunikation XING mit Interessenten und Kunden die in diesem Netzwerk von Ihnen veröffentlichen Daten. Sollten Sie einer von uns betriebenen Xing-Gruppe beitreten, erklären Sie sich bereit, dass die über diesen Beitritt erhaltenen Daten über XING für Informationen und Einladungen aber auch zur gezielten Vernetzung im Rahmen der Geschäftsbedingungen von XING genützt werden. Wir speichern keine Daten von Xing auf unseren anderen Erfassungsplattformen ohne Sie vorher persönlich um nachweisbare Zustimmung gefragt zu haben.

Wir verwenden die nicht verschlüsselte Plattform WhatsApp um mit Ihnen und TVE-intern unkritische Informationen zu kommunizieren. Da diese Plattform keinen besonderen Schutz bietet, vermeiden wir die Verteilung personenbezogener Daten außer denen, die Sie selbst über die Nutzung von WhatsApp bekannt geben. Wir bitten Sie ausdrücklich, auch keine Daten auf WhatsApp zu posten die Ihre oder die Privatsphäre unserer Teammitglieder gefährden.

Wir verwenden ein CRM-System auf das neben der Geschäftsleitung der TVE nur dienstrechtlich gebundene Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der TVE Zugriff haben. In dieser Plattform erfassen wir ausschließlich allgemeine firmenbezogene und projektbezogene Informationen, die in der Regel keine persönlichen Daten enthalten außer denen, die im normalen Geschäftsverkehr bekannt werden (zB.: Historie der Zusammenarbeit und Projekte). Die für uns lizensierte CRM-Plattform wird von einem Partnerunternehmen in Österreich auf österr. Servern gehostet. Es hat nur Personal Zugriff auf diese Daten, das für die Administration dieses beim Provider gehostete Systems notwendig sind.

Wir bemühen uns alle Daten vertraulich zu behandeln und Sie umgehend zu informieren, sollten erfasste Daten nicht wie hier beschrieben verwendet werden.

Für Fragen zum Thema Datenschutz wenden Sie sich bitte an Peter Berger, geschäftsführender Gesellschafter der TVE erreichbar über admin@team-ve.com oder pbe@team-ve.com.

Stand Mai 2018

 

Google Analytics Ergänzung

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken.
Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert


Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter den Google Analytics Bedingungen bzw. unter der Google Analytics Übersicht. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code "gat._anonymizeIp();" erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

 

reCAPTCHA

Zum Schutz Ihrer Anfragen per Internetformular verwenden wir den Dienst reCAPTCHA des Unternehmens Google Inc. (Google). Die Abfrage dient der Unterscheidung, ob die Eingabe durch einen Menschen oder missbräuchlich durch automatisierte, maschinelle Verarbeitung erfolgt. Die Abfrage schließt den Versand der IP-Adresse und ggf. weiterer von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigter Daten an Google ein. Zu diesem Zweck wird Ihre Eingabe an Google übermittelt und dort weiter verwendet. Ihre IP-Adresse wird von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung dieses Dienstes auszuwerten. Die im Rahmen von reCaptcha von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Für diese Daten gelten die abweichenden Datenschutzbestimmungen des Unternehmens Google. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien von Google finden Sie unter: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/

 

Serverlogs

Die IP-Adresse des anfragenden Computers, gemeinsam mit Datum, Uhrzeit, welche Datei angefordert wurde (URL), eine Meldung, ob die Anfrage erfolgreich war, Daten des verwendeten Browsers & des verwendeten Betriebssystems, sowie die Website, von der der Zugriff erfolgte (falls der Zugriff über einen Link erfolgen). Diese Serverlogs werden gespeichert, um die Systemsicherheit prüfen, die Website technisch administrieren sowie das Angebot für Kundinnen und Kunden optimieren zu können. Diese Daten werden – sofern es es einen Hackangriff gegeben hat – an die Strafverfolgungsbehörden weitergeben. Eine darüberhinausgehende Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Diese Serverlogs werden für maximal 30 Tage gespeichert.

 

Cookies

Cookies sind Textdateien, welche auf dem Computer der Nutzerin bzw. des Nutzers gespeichert werden, um diesen wiederzuerkennen. Die Cookies enthalten Informationen der Sitzungssteuerung. Cookies erleichtern die Benutzung unsere Website und gewährleisten unter anderem, dass Sie z.B. Ihren Login oder Ihre Anschrift bei einer Bestellung nur einmal eingeben müssen. Dadurch wird ein hohes Maß an Benutzerfreundlichkeit auf der Website ermöglicht. Bei den meisten Browsern werden Cookies automatisch akzeptiert. Durch Änderung der Einstellungen Ihres Browsers kann dies vermeiden. Sie können auf Ihrem PC gespeicherte Cookies jederzeit durch Löschen der temporären Internetdateien entfernen oder die Do-Not-Track-Funktion (DNT) aktivieren.